Aktuelles für die Pädiatrie

Die Aktivitäten der DGKJ finden Sie in der Rubrik „Über uns“, im Bereich „Laufende Aktivitäten“

Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 36

G-BA-Beschluss: U1/U2 künftig mit Pulsoxymetrie

28.11.2016
Das Screening auf kritische angeborene Herzfehler mittels Pulsoxymetrie zählt künftig zu den Früherkennungsuntersuchungen der Kinder-Richtlinien. Mehr

Zentrales ADHS-Netz gibt Eckpunktepapier heraus

01.11.2016
Die Publikation fasst den aktuellen Wissensstand zur Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit ADHS in Deutschland zusammen. Mehr

Gesundheitsorganisationen fordern weltweites Atomwaffenverbot

13.10.2016
Die DGKJ gehört zu den Mitunterzeichnern eines Appells an die Bundesregierung, sich für eine Verhandlungskonferenz über ein Atomwaffenverbot einzusetzen: Mehr

Geplant: „Medizinische Kinderschutz-Hotline“

04.10.2016
Seit dem 1. Oktober laufen an der Uniklinik in Ulm die Vorbereitungen zur Einrichtung der Hotline, die ab April 2017 rund um die Uhr bei Verdachtsfällen auf Kindeswohlgefährdung in medizinischen Not- und Akutsituationen geben soll. Mehr

Vortragsfolien zum Thema Impfen

16.06.2016
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat gemeinsam mit BVKJ, DGPI, RKI und PEI einen Basisvortrag mit dem Titel "Impfen schützt" erarbeitet, der helfen soll, sachliche Informationen zu dieser Thematik zu verbreiten. - Zum Herunterladen des Vortrags: Mehr

Neues "Gelbes Heft"

20.05.2016
Der G-BA informiert, dass das neue „Gelbe Heft“ für die Früherkennungsuntersuchungen eingeführt werden soll. Mehr

Betreuungssituation von Flüchtlingskindern: Strukturierte Hilfe statt behelfsmäßiger Lösungen

21.04.2016
Bundesweite Umfrage von SGKJ und VLKKD belegt hohe Einsatzbereitschaft der Kinderkliniken - und den medizinischen, pflegerischen und organisatorischen Mehraufwand. Mehr

Innovationsausschuss beim G-BA veröffentlicht Ausschreibung

14.04.2016
Ab sofort können Projektanträge zur Förderung durch den Innovationsfonds gestellt werden. Zu den Unterlagen und Details des Antragsverfahrens: Mehr

Kontroverse vor dem Petitionsauschuss: Monika Otte fordert Minister Gröhe heraus

13.04.2016
Eindrücke aus der öffentlichen Beratung der Petition zur Kinderkrankenpflege, für die bereits über 160.000 Unterschriften abgegeben wurden. Mehr

Deutscher Ethikrat: Situation der Kinderkliniken „höchst problematisch“

08.04.2016
In seiner aktuellen Stellungnahme befasst sich der Ethikrat mit der stationären Versorgung von Kindern und Jugendlichen. Mehr

Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 36

zum Gesamtarchiv