Meldungsarchiv

Presseeinladung zum Kinder- und Jugendärztekongress 2012

17.07.2012


 

 

 

 

 

108. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 13. – 16. September werden in Hamburg mehrere Tausend Kinder- und Jugendärzte zur Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) zusammenkommen, die sich in diesem Jahr mit einem neuen Konzept präsentiert: Erstmalig tagen gleich mehrere Fachgesellschaften der Pädiatrie gemeinsam, um aktuelle Forschungs- und Therapieansätze, gesundheitspolitische Fragen und gesundheitliche Perspektiven von Kindern und Jugendlichen in Deutschland zu diskutieren.

Im Rahmen des Kongresses laden auch die Gesellschaften für Kinderchirurgie und für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin, die Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin, die Gesellschaft für pädiatrische Onkologie und Hämatologie sowie der Berufsverband der Gesundheits- und KinderkrankenpflegerInnen nach Hamburg ein. Zudem findet bereits ab dem 12. September die hochrangige Arbeitstagung für pädiatrische Forschung statt.

Entsprechend fachübergreifend und interdisziplinär präsentiert das Programm das Neueste aus der Kinder- und Jugendmedizin,

z.B. Neue Morbiditäten – Kinder sind heute anders krank. Von den gesundheitlichen Auswirkungen des gesellschaftlichen Wandels, von Kinderarmut, Verhaltensauffälligkeiten, Ängsten, Ess- und Schlafstörungen und den Folgen übermäßigen Medienkonsums über Smartphone, PC & Co. 

z.B. Hochleistungsmedizin – Geheilt – und später? Von den unerwünschten Langzeitfolgen medizinischer Erfolge: nach Frühgeburtlichkeit, nach Chemo-/Radiotherapien, nach Hirnschädigungen, nach Transplantationen.

z.B. Forschung aktuell – Ausgezeichnete Nachwuchswissenschaftler berichten aus ihren laufenden Forschungsprojekten.

z.B. Alltag in der Kinderarztpraxis / auf der Kinderstation – Von den häufigsten Verletzungen beim Schulsport. Abschied vom Kinderarzt: Wechsel in die Erwachsenenmedizin. Pädiatrie und Zahn- und Kieferheilkunde: Der richtige Zeitpunkt für kieferorthopädische Behandlungen. Pädiatrie und Augenheilkunde: Kindliche Glaukome; Konjunktivitis. - Kinderschutz in der Medizin.

Wir laden Sie herzlich ein, diese und andere Themen auf der 108. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ) in Hamburg kennen zu lernen und dort das Neueste über aktuelle Forschungsfragen und -ergebnisse zu erfahren.

Die wissenschaftlichen Highlights und die Bandbreite des Kongresses möchten wir Ihnen in einem Pressegespräch am Donnerstag, 13. September, um 13:30 Uhr im CongressCentrum Hamburg (CCH) vorstellen.

Auf www.dgkj2012.de können Sie sich über das Kongressprogramm informieren und erste Abstracts einsehen. Auf der Webseite finden Sie auch eine Liste der Aussteller sowie der Industriesymposien.

Sehr gern nehmen wir schon jetzt Ihre Anmeldung (per E-Mail oder über Fax) entgegen und sind Ihnen bei allen Fragen rund um die Tagung behilflich.

Herzlich willkommen zum Kinder- und Jugendärztekongress 2012!

 

Pressekontakt:
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)
Dr. Sybille Lunau | Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Chausseestr. 128/129 | 10115 Berlin
Tel.: +49 30 3087779-14 | Fax: +49 30 3087779-99
www.dgkj.de | presse(at)dgkj.de

 

Downloads

zurück zur Liste