Meldungsarchiv

Vorstandswahl der DGKJ 2010

15.06.2010

Im September 2010 wählt die Mitgliederversammlung die Vertreterin bzw. den Vertreter der Assistenz- und Oberärzte im Vorstand der DGKJ. Der Präsident bittet alle DGKJ-Mitglieder um Kandidatenvorschläge, die Sie bis zum 20.06.2010 an die Geschäftsstelle richten. Die/der zukünftige Vertreter/in soll im Vorstand der DGKJ die (beruflichen) Interessen der jüngeren Ärztinnen und Ärzte vertreten. Darüber hinaus wünscht sich Prof. Zepp eine aktive Mitgestaltung der Ziele und Arbeitsfelder der DGKJ gerade im Hinblick auf die Verbesserung der Arbeitssituation im stationären Versorgungssektor und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Die Amtszeit dauert drei Jahre, eine Wiederwahl ist möglich. Seit Anfang 2005 hat Dr. Detlef Schmitz (Klinikum Wolfsburg) diese Funktion engagiert über zwei Wahlperioden ausgeübt und wird nicht nochmals kandidieren.

Für die anstehende Kandidatur weist Dr. Schmitz darauf hin, dass mehr als 20% der DGKJ-Mitglieder unter 35 Jahren alt und davon mehr als drei Viertel Ärztinnen sind. Eine stärkere Repräsentation dieser Altersgruppe wird vom Präsidenten unterstützt und interessierte Ärzte/innen sind zur Bewerbung aufgefordert. Die Kandidaten werden im August-Heft der Monatsschrift Kinderheilkunde vorgestellt.

zurück zur Liste