Ausschreibung Adalbert-Czerny-Preis 2012

Adalbert-Czerny-Medaille

Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) wird auf ihrer 108. Jahrestagung in Hamburg den Adalbert-Czerny-Preis 2012 verleihen. Dieser besteht aus der Adalbert-Czerny-Medaille, einer Urkunde und einem Geldpreis von 10.000 €.

Mit dem Preis sollen insbesondere wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Kinderheilkunde mit Einschluss ihrer Grenzgebiete ausgezeichnet werden. Die Arbeiten brauchen noch nicht veröffentlicht zu sein, doch soll ihre Veröffentlichung noch möglichst im Bewerbungsjahr erfolgen. Um den Preis können sich Kinder- und Jugendärzte aus dem deutschen Sprachraum bewerben. Der Preis soll bevorzugt an den wissenschaftlichen Nachwuchs vergeben werden. Mehr dazu hier auf der DGKJ-Website.

Bewerber um den Preis müssen bis spätestens 1. Mai 2012 neben ihrem CV fünf Exemplare ihrer Arbeit an den Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, Prof. Dr. Norbert Wagner, Geschäftsstelle, Chausseestr. 128/129, 10115 Berlin, einreichen.