Stellenangebote

Kliniken und Krankenhäuser oder auch Praxen haben die Möglichkeit, Stellenausschreibungen im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin mit Hilfe unseres Anzeigenformulars kostenlos zu veröffentlichen.

Falls Sie ein ebenfalls kostenloses Stellengesuch schalten möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Stellenanzeigen im Bereich der Sozialpädiatrie finden Sie zusätzlich auf der Website der DGSPJ.

Aktuelle Stellenanzeigen

Aktuelle Stellenanzeigen

Klinikum / Krankenhaus / Institution:
Medizinische Hochschule Hannover
Abteilung:
Klinik für Pädiatrische Kardiologie und Pädiatrische Intensivmedizin
Ort:
30625 Hannover, Carl-Neuberg-Str. 1
Position:
Fachärztin / -arzt
Arbeitszeit:
Vollzeit
Befristet / Unbefristet:
befristet
Qualifikation:
Zwei FACHÄRZTE (m/w) ZUR WEITERBILDUNG IN KINDERINTENSIVMEDIZIN
Wir suchen eine/n Kollegen/-in mit Facharztreife oder weit- gehend abgeschlossener Facharztausbildung im Bereich Kinderheilkunde und Interesse an der Kinderintensivmedizin. Wir erwarten überdurchschnittliche Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft. Die Integration in unsere Teams für Forschung, Lehre und Ausbildung ist obligater Bestandteil der Tätigkeit.

Wichtige Schlüsselkompetenzen: analytisches und zielorientiertes Vorgehen, Überzeugungsfähigkeit und Motivation, wirtschaftliches Denken und Handeln, Verantwortungsbereitschaft, Lernbereitschaft, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit.
Stellenbeschreibung:
Wir bieten die Einbindung in ein harmonisches, hoch moti- viertes multidisziplinäres Team mit einem hohen Anspruch an eine intensive klinische, praktische und theoretische Ausbildung unserer Assistenzärzte/-innen. Die Einarbeitung und die Weiterbildung erfolgen nach einem stringenten Ausbildungskonzept mit Tutorensystem. Die Vertragsdauer ist im Minimum vorerst auf die volle Weiterbildungszeit beschränkt. Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte mit betrieblicher Zusatzversorgung. Eine anschließende Weiterbildung im Schwerpunkt Kinderkardiologie ist möglich. Es besteht ein permanentes abteilungsinternes Curriculum für die pädiatrische Intensivmedizin und pädiatrische Kardiologie. Für die Finanzierung von weiteren Fortbildungen existiert ein umfassendes Budget. Regelmäßige Supervisionen im Team so- wie eine Ausbildung in Krisenintervention werden angeboten.

Die Stellen sind auf zwei Jahre befristet. Es handelt sich um teilzeitgeeignete Vollzeitstellen mit einer Arbeitszeit nach Vereinbarung. Die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst bzw. Schichtdienst ist erforderlich. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation gemäß TV-Ärzte. Die MHH setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Michael Sasse, Telefon 0511 532 9091.
Angaben zur Klinik / Praxis:
Die Kinderintensivstation verfügt über 18 Beatmungsplätze und versorgt ca. 1100 Patienten/Jahr. Derzeit sind 4 Oberärzte /-innen und 15 Assistenzärzte/-innen für die Station tätig. Schwerpunkte in der Behandlung sind die Kinderkardiologie/ Kardiochirurgie, Traumen, Kinderchirurgie, Organversagen, alle gängigen Organersatzverfahren inkl. ECMO, Organtrans- plantationen und Sepsis. Die Klinik leitet das pädiatrische Intensivnetzwerk Norddeutschland (PIN). An die Intensivstation ist eines der größten Ausbildungszentren für Kinderintensiv- und Notfallmedizin in Europa angegliedert. Die Abteilung verfügt über die Weiterbildungsermächtigung für den Schwer- punkt Kinderkardiologie und die zusätzliche Weiterbildungs- ermächtigung für den Schwerpunkt Kinderintensivmedizin. Über die MHH-Kinderklinik besteht die gemeinsame volle Weiterbildungsermächtigung zum/zur Facharzt/-ärztin Kinder- und Jugendmedizin.
Gehalt:
Keine Angaben
Bewerbungsanschrift:
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23.08.2016 per E-Mail an beerbaum.philipp@mh-hannover.de oder postalisch an

Medizinische Hochschule Hannover
Prof. Dr. med. Philipp Beerbaum
Klinik für Pädiatrische Kardiologie und Pädiatrische Intensivmedizin, OE 6730
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover


zurück zur Liste