Personalia

Hier erscheinen aktuelle Personalmitteilungen, wie z.B. Laudationes, Habilitationen, Berufungen, Neubesetzungen etc.
Sie sind herzlich aufgefordert, uns entsprechende Meldungen zu schicken.

Adalbert-Czerny-Preis 2013

24.09.2013


Priv.-Doz. Dr. Brenner, Prof. Dr. Wagner

Nachwuchs-Förderung: Adalbert-Czerny-Preis für PD Dr. Sebastian Brenner

PD Dr. Sebastian Brenner erhielt den Adalbert-Czerny-Preis der DGKJ, mit dem besondere wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin und ihrer Grenzgebiete ausgezeichnet werden. Der 42-jährige Kinder- und Jugendarzt aus Dresden dokumentiert in seiner Arbeit „The histone demethylase UTX regulates stem cell migration and hematopoiesis“ Mechanismen der Blutbildung. Die primär molekularen Daten wurden für den  epigenetischen Regulator in einer eigens generierten UTX knock-out Maus eindrucksvoll belegt: Die Jury unter Leitung von Prof. Dr. Ludwig Gortner beurteilt die Arbeit als herausragenden Beitrag, der die Regulation der Stammzellmigration in der Hämatopoese in klarer Form und in inhaltlich überzeugender Herleitung darstellt. 

PD Dr. Sebastian Brenner ist Oberarzt an der neonatologischen  und pädiatrischen Intensivstation des Universitätsklinikums Dresden und derzeit u.a. auch mit der Erstellung eines deutschlandweiten Reanimations- und Hypothermieregisters für Kinder befasst.

Die Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin ist zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses konzipiert und mit 10.000 € dotiert und wurde am 14. September 2013 im Rahmen der 109. Jahrestagung in Düseldorf verliehen.

Weitere Informationen zum Adalbert-Czerny-Preisträger 2013 sowie eine Liste ausgewählter Publikationen erhalten Sie hier.

Downloads

zurück zur Liste