Aktivitäten der DGKJ (2011)

Das GKV-Versorgungsstrukturgesetz - ein Erfolg der politischen Arbeit der DGKJ für die pädiatrischen Hochschulambulanzen

Lesen Sie hier die Reaktion der DGKJ auf den Beschluss des Versorgungsstrukturgesetzes am 1. Dezember 2011 und hier die Stellungnahme der DGKJ vom Oktober 2011, die sich auf die Regelungen zur spezialärztlichen Versorgung sowie den Änderungsantrag 17(14)0193 konzentriert.

Pädiatrische Spezialambulanzen künftig besser abgesichert

1.12.2011 Mit dem heute verabschiedeten Versorgungsstrukturgesetz eröffnen sich für Kinder mit schweren chronischen (und häufig sehr seltenen) Erkrankungen deutliche bessere Perspektiven, denn das Gesetz regelt die Finanzierung von Spezialambulanzen an Universitätskliniken. Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) sieht in dem Beschluss einen wichtigen Fortschritt für die Sicherstellung der Versorgung von Menschen mit seltenen Erkrankungen in Deutschland. Mehr

Anhörungen des Bundestags-Gesundheitsausschusses

09.11. Öffentliche Anhörung des Gesundheitsausschusses zum Thema „Leistungen bei Schwangerschaft und Geburt“. Hierzu lag ein Antrag der Fraktion BÜNDNIS90/Die Grünen vor, der hauptsächlich auf Hebammenleistungen fokussierte. Die DGKJ hat dazu Stellung genommen. 

30.11. Öffentliche Anhörung des Gesundheitsausschusses zum Thema Prävention, da die Nicht-Regierungsfraktionen jeweils Anträge dazu gestellt haben. Die DGKJ hat hierzu eine Stellungnahme verfasst. 

DGKJ-Repetitorium im Herbst 2011

Vom 21. bis 23. Oktober war der Weiterbildungskurs zu Gast am Universitätsklinikum Münster: Mehr als 400 Teilnehmer besuchten die Veranstaltung unter der Leitung und Organisation von Prof. Dr. Heymut Omran und Dr. Jan Däbritz.

DGKJ-Jahrestagung 2011

Vom 22.-25. September 2011 kamen 2.800 Teilnehmer zur 107. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) in Bielefeld zusammen. Tagungspräsident war Prof. Dr. Johannes Otte vom Evangelischen Krankenhaus Bielefeld. Lesen Sie hier einen Rückblick.

DGKJ-Kurs Pädiatrische Ernährungsmedizin

An 4 Wochenenden fand im April und Mai 2011 der DGKJ-Kurs Pädiatrische Ernährungsmedizin statt. Die Leitung hatte PD Dr. Frank Jochum vom Evangelischen Waldkrankenhaus in Berlin-Spandau. Handouts und Lehrmaterialien stehen den registrierten Teilnehmern weiterhin online zur Verfügung.

DGKJ-Repetitorium

Im März 2011 war das DGKJ-Repetitorium zu Gast an der Uni-Kinderklinik in Ulm, unter der Leitung von Prof. Dr. Martin Wabitsch.

Im Gedenken der Kinder

Im Frühjahr 2011 war die DGKJ-Ausstellung "Im Gedenken der Kinder. Die Kinderärzte und die Verbrechen an Kindern in der NS-Zeit" im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam zu sehen. Eine Vortragsreihe mit Experten der Kinder- und Jugendmedizin ergänzte das Programm um historische und aktuelle Aspekte der Pädiatrie. Weitere Informationen

Expertengespräch der Kinderkommission des Deutschen Bundestags

„Gesundes Aufwachsen“  - zu diesem Thema hatte die Kinderkommission am 26. Januar 2011 Experten der Kinder- und Jugendmedizin in den Deutschen Bundestag geladen. Lesen Sie hier den Beitrag des DGKJ-Präsidenten und hier einen Bericht über den Termin.    Zur Stellungnahme der Kinderkommission zum Thema „Kinder und Gesundheit“ vom 07.06.2011 führt Sie dieser Link.