DGKJ-Kompetenztraining

4. DGKJ-Kompetenztraining

Am 21. November 2016 fand - unter der Leitung von DGKJ-Vizepräsidentin Prof. Dr. Ingeborg Krägeloh-Mann - das 4. DGKJ-Kompetenztraining statt: "Wegweiser Forschungsprojekt: Wie wird mein Antrag zum Erfolg?". Wir bedanken uns bei allen Referierenden und Teilnehmenden!

5. DGKJ-Kompetenztraining

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen,  

„Fit für Klinik und Praxis“ - unter diesem Leitsatz bietet die DGKJ seit zwei Jahren eine Reihe von Workshops für Kinder- und Jugendärzte an, in denen die in der Kinder- und Jugendmedizin besonders geforderten Kompetenzen individuell in verschiedenen Bereichen trainiert bzw. intensiviert werden sollen. 

Vom 23. bis 24. Juni 2017 findet bereits der fünfte Workshop dieser Art statt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Selbstmanagement und ärztliche Kommunikation. Ich freue mich, dass wir mit Herrn Professor Kölfen einen sehr renommierten und erfahrenen Kollegen als wissenschaftlichen Leiter dieses Workshops gewinnen konnten.   Viele Kinder- und Jugendärzte, die in den klassischen Bereichen wie Klinik oder Praxis tätig sind, verbringen einen großen Teil ihrer Tätigkeit mit Kommunikation mit den Kindern und Jugendlichen, aber insbesondere auch mit den Eltern.

Der Workshop vermittelt vor allem praxisnahe, zielgerichtete kinderärztliche Kommunikationstechniken, gerade auch in schwierigen Situationen. Weiterhin werden die eigene berufliche Situation und die Symbiose von Berufs- und Lebensgestaltung thematisiert. Hier steht vor allem das Selbst- und Zeitmanagement im Sinne eines effektiven Arbeitens im Vordergrund.  

Die Themen werden anhand zahlreicher praxisnaher Fallbeispiele veranschaulicht. Aufgrund des individuellen Charakters der Veranstaltung wird die Zahl der Teilnehmer begrenzt sein. 

Ich lade Sie hiermit herzlich ein, beim DGKJ-Kompetenztraining zum Thema Selbstmanagement und Kommunikation mit dabei zu sein und freue mich auf Ihre Teilnahme.        

Prof. Dr. med. E. Mayatepek, Präsident der DGKJ