Leitfaden UAWs

Die Arzneimittelkommissionen der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) und der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) haben gemeinsam einen Leitfaden zur Meldung unerwünschter Arzneimittelwirkungen bei Kindern erarbeitet.

Zur Publikation

Die wissenschaftliche Fachgesellschaft der Kinder- und Jugendmedizin

Die DGKJ fördert die wissenschaftlichen und fachlichen Belange der Kinder- und Jugendmedizin - für die bestmögliche ambulante und stationäre Versorgung,  
für eine qualitativ hohe Weiterbildung und für die Verbesserung der Arzneimittelsicherheit.

Härtefallprogramm zur Behandlung der Spinalen Muskelatrophie

06.12.2016


Eine Zwischenauswertung der Studie zur Behandlung der SMA Typ I durch Nusinersen® hat positive Ergebnisse gezeigt. Mit diesen Ergebnissen wird die Firma Biogen eine Zulassung des Medikaments zur Behandlung der SMA beantragen. Um diese Zeit zu überbrücken, hat das BfArM am 08. November 2016 ein sogenanntes Härtefallprogramm genehmigt. Dadurch ist es möglich, unter bestimmten Umständen schwer betroffene Patienten mit SMA Typ I schon vor einer Entscheidung über die Zulassung zu behandeln.

Weitere Informationen im PDF der Stellungnahme:

Downloads

zurück zur Liste