Detail



Globale Allianz der Kinderkliniken

29.11.2019

Kinderkliniken aus der ganzen Welt fordern Regierungen und verantwortliche Akteure auf zu frühzeitigen und nachhaltigen Investitionen.

Aus dem "AUFRUF ZUM HANDELN":

Die globale Allianz der Kinderkliniken ruft ... verantwortliche Persönlichkeiten auf allen Regierungsebenen (Bund, Länder, Kommunen) dazu auf:

  •  Einen ganzheitlichen politischen Rahmen für die Förderung der Kindergesundheit zu entwickeln, der sowohl effiziente Strategien für präventive Maßnahmen als auch für frühzeitige Interventionen und kurative Therapien berücksichtigt.

  • Kinder und Jugendliche in Entscheidungsprozesse einzubinden.

  • Die Gesundheitsversorgung vulnerabler Bevölkerungsgruppen zu stärken.

  • Eine Gesundheitspolitik zu implementieren und ausreichend zu finanzieren, die die Rechte von Kindern umfassend berücksichtigt.

Ohne diese dringlichen Maßnahmen wird die heutige Generation von Kindern und Jugendlichen bis ins Erwachsenenalter vor großen gesundheitlichen Herausforderungen stehen – Herausforderungen, die wir verhindern und angehen können. Wenn wir uns jetzt kümmern, tragen wir nicht nur dazu bei, die Rechte und die Gesundheit von Kindern zu schützen, sondern auch die Gesundheit und das Wohlergehen der Gesellschaft als Ganzes zu fördern.

Den gesamten Aufruf können Sie hier nachlesen: www.echohospitals.org