Detail



Umfrage zu Diagnose-Tests bei Fieber

27.11.2019

Europäische Akademie für pädiatrische Forschung erfragt klinisches Management fieberhafter Kinder in Europa.

Die Verwendung von point-of-care Schnelltests im Management akuter Kinderinfektionskrankheiten in Europa

Sie sind eingeladen, an einer kurzen Online-Umfrage über die Verfügbarkeit und Verwendung von Diagnosetests (insbesondere Schnelltests am Behandlungsort) für das klinische Management fieberhafter Kinder in Europa teilzunehmen. Die Umfrage wird von der Europäischen Akademie für pädiatrische Forschung im ambulanten Umfeld (EAPRASnet) und dem PERFORM-Konsortium durchgeführt.

EAPRASnet ist ein pädiatrisches Forschungsnetzwerk, dessen Ziel es ist, die Gesundheit europäischer Kinder zu verbessern (www.eaprasnet.org). PERFORM ist ein EU Horizon 2020-finanziertes Forschungskonsortium, das vom Imperial College London koordiniert wird und neue diagnostische Tests zur Verbesserung des klinischen Managements fieberhafter Kinder entwickeln soll (www.perform2020.org). Innerhalb von PERFOM wird die Umfrage von der London School of Hygiene and Tropical Medicine durchgeführt, die das Arbeitspaket Vergleichende Gesundheitssysteme und Wirtschaftsanalysen leitet.

Ihre Teilnahme wird helfen, die derzeitige klinische Praxis in ganz Europa und die Präferenzen der Ärzte in Bezug auf diagnostische Tests zu verstehen.

Die Umfrage sollte ungefähr 10 Minuten dauern.

Sie können über den folgenden Link auf die Umfrage zugreifen: www.eaprasnet.org/lshtm

Andere nationale und europäische pädiatrische Gesellschaften tragen dazu bei, Teilnehmer in ganz Europa einzuladen. Auf diese Weise erhalten Sie möglicherweise auch eine Einladung durch diese Gesellschaften. Bitte ignorieren Sie jede zusätzliche Einladung, wenn Sie die Umfrage bereits ausgefüllt haben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an perform2020@lshtm.ac.uk oder info@eaprasnet.org.