Stellenangebote

Kliniken und Krankenhäuser oder auch Praxen haben die Möglichkeit, Stellenausschreibungen im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin mit Hilfe unseres Anzeigenformulars kostenlos zu veröffentlichen.

Falls Sie ein ebenfalls kostenloses Stellengesuch schalten möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Stellenanzeigen im Bereich der Sozialpädiatrie finden Sie zusätzlich auf der Website der DGSPJ.

Aktuelle Stellenanzeigen

Aktuelle Stellenanzeigen

Klinikum / Krankenhaus / Institution:
Bezirksamt Neukölln von Berlin
Abteilung:
Jugend und Gesundheit/ Gesundheitsamt/ Kinder- und Jugendgesundheitsdienst
Ort:
12043 Berlin, Karl-Marx-Str. 83-85
Termin:

oder "nächstmöglichen Termin"
Position:
Kinder- und Jugendarzt/-ärztin
Arbeitsbereich:
Allgemeine Pädiatrie, Sonstiges
Arbeitszeit:
Vollzeit
Befristet / Unbefristet:
unbefristet
Qualifikation:
- Beamte:
Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für die Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 2 des Ärztlichen Dienstes
- Tarifbeschäftigte/r:
Approbation als Ärztin/Arzt,
Erwünscht: Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin oder Ärztin/Arzt mit Berufserfahrung in der Pädiatrie
Stellenbeschreibung:
Fachärztin/-arzt oder Ärztin/ Arzt
Fachliche Kompetenzen
Sehr wichtig sind:
- Kompetenz in der Kinder- und Jugendmedizin
- Kompetenz in der Entwicklungsbeurteilung aller Altersstufen, in der Beurteilung von Misshandlungen und Vernachlässigung
- Kenntnisse der Impfkombinationen nach STIKO und Kompetenz im Impfen
- Kompetenz im Umgang mit Eltern mit diversen Kontakt-, Persönlichkeits- und Beziehungs- Problemen
- Kompetenz in der Gesprächsführung
- Gute Kenntnisse in der Büroorganisation und EDV wichtig ist:
- Kenntnisse über die internen Geschäftsprozesse
- Kinder- und jugendpsychiatrische Kenntnisse
erforderlich ist:
- Grundkenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung
Außerfachliche Kompetenzen
Unabdingbar sind:
- Selbstständigkeit
- Kommunikationsfähigkeit
- Dienstleistungsorientierung
- Ergebnisverantwortung
- Teamverhalten
Sehr wichtig sind:
- Belastbarkeit
- Leistungsfähigkeit
- Organisationsfähigkeit
- Entscheidungsfähigkeit
- Prioritätensetzung
- Veränderungsbereitschaft
- Konfliktfähigkeit

Bewerbungsfrist: 19.05.2017
Ansprechpartner/-in:
Rund ums Bewerbungsverfahren:
Frau Tahiri
(030) 90239-1217
Rund ums Aufgabengebiet:
Herr Dr. Morawski (Amtsleitung): (030) 90239-2254,
Herr Dr. Zintel (Bereichsleitung): (030) 90239-3091,
Frau Buschkowsky (Personal): (030) 90239-3722.
Das Anforderungsprofil ist Bestandteil der Stellenausschreibung kann bei Frau Tahiri angefordert werden. Es gibt detailliert wieder, welche fachlichen und außerfachlichen Kompetenzen die Stelle erfordert. Es ist die Grundlage für die Auswahlentscheidung.
Bewerbungsanschrift:
Fühlen Sie sich angesprochen? Bei Interesse bewerben Sie sich bitte innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist unter Angabe der Kennzahl online unter https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/ stellenangebot.html?yid=1470&agid=23
über das Karriereportal, der zentralen Bewerbungsplattform der Berliner Verwaltung. Bewerbungen per Post oder Mail werden ebenfalls berücksichtigt. Bei Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen im Zentralen Bewerbungsbüro gern zur Seite! Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden die Daten der Bewerberinnen und Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet [gem. § 6 BlnDSG]. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Der Bewerbung ist beizufügen: Ein Bewerbungsschreiben mit einem ausführlichen Lebenslauf sowie bis zu drei dienstliche Beurteilungen (die neueste nicht älter als 1 Jahr) bzw. bis zu drei Arbeitszeugnisse (das neueste nicht älter als 1 Jahr) und die Approbation. Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst fügen zudem bitte eine Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte bei. Qualifikationen, Bildungsabschlüsse oder Berufserfahrungen können nur dann Berücksichtigung finden, soweit diese auch mit Nachweisen belegt werden; unabhängig von der Abforderung einer Personalakte durch die ausschreibende Dienststelle. Bitte fügen Sie Ihrem Abschlusszeugnis, falls vorhanden, das Diploma Supplement sowie die Modulübersicht bei. Bei im Ausland erworbenen Studienabschlüssen ist ein Nachweis über seine Anerkennung und eine beglaubigte Übersetzung beizufügen.
Hinweise Das Bezirksamt Neukölln von Berlin ist bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen von sowohl Frauen als auch Männern abzubauen und wird dies bei der Personalauswahl berücksichtigen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur per Fachpost oder Freiumschlag zurückgesandt werden. Kosten, die den Bewerberinnen und Bewerbern im Zusammenhang mit ihrer Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o. Ä.), können nicht erstattet werden.
Angaben zur Klinik / Praxis:
www.gesundheitsamt-neukoelln.de
Gehalt:
Keine Angaben
Bewerbungsanschrift:
https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/ stellenangebot.html?yid=1470&agid=23


zurück zur Liste