Stellenangebote

Kliniken und Krankenhäuser oder auch Praxen haben die Möglichkeit, Stellenausschreibungen im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin mit Hilfe unseres Anzeigenformulars kostenlos zu veröffentlichen.

Falls Sie ein ebenfalls kostenloses Stellengesuch schalten möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Stellenanzeigen im Bereich der Sozialpädiatrie finden Sie zusätzlich auf der Website der DGSPJ.

Aktuelle Stellenanzeigen

Aktuelle Stellenanzeigen

Klinikum / Krankenhaus / Institution:
Gesundheit Nord gGmbH
Abteilung:
Klinikum Links der Weser
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Abteilung für Neonatologie
Ort:
28277 Bremen, Senator-Weßling-Str. 1
Termin:

oder "nächstmöglichen Termin"
Position:
Oberärztin/-arzt
Arbeitsbereich:
Neonatologie
Arbeitszeit:
Vollzeit
Befristet / Unbefristet:
unbefristet
Qualifikation:
• abgeschlossene Facharztweiterbildung in der Kinder- und Jugendmedizin
• Zusatzweiterbildung Neonatologie, gerne mit weiterem Schwerpunkt
• Berufs- und gerne Leitungserfahrung im Bereich der Neonatologie
• hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Flexibilität
Stellenbeschreibung:
eine Oberärztin/einen Oberarzt Neonatologie für folgende Aufgaben:

• (teil)stationäre Versorgung von Neu- und Frühgeborenen und deren Familien
• Mitwirkung bei der Weiterbildung im Schwerpunkt Neonatologie
• Teilnahme am regionalen Neonatologischen Abholdienst
• standortübergreifende Weiterentwicklung des Perinatalzentrums
Angaben zur Klinik / Praxis:
Mit vier Krankenhäusern ist die Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen einer der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands. Jedes Jahr versorgen rund 8.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – kompetent und menschlich zugewandt – in nahezu jeder medizinischen Disziplin mehr als 250.000 Patientinnen und Patienten in Norddeutschland. Das Klinikum Bremen-Mitte ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen. Alle weiteren Klinika sind Lehrkrankenhäuser der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg.

Als eins der größeren Perinatalzentren Deutschlands (Platz 15 unter den Level 1-Zentren lt. G-BA-Auswertung 2016) steht unsere Klinik für die optimale Versorgung von Neu- und Frühgeborenen und deren Familien. Mit hochmoderner Technik, umfassendem Expertenwissen und wissenschaftlicher Expertise behandeln wir auch Extrem-Frühgeborene mit einem Geburtsgewicht weit unter 1000 Gramm mit guten Ergebnissen. Dies spiegelt sich auch in der wiederholten Auszeichnung durch die „Focus-Liste“ seit 2013 wider.

Mit jährlich rund 100 Frühgeborenen unter 1500 Gramm, 700 Frühgeborenen mit hohem Risikoanteil und über 3000 Geburten insgesamt sind wir der perinatologische Maximalversorger bzw. die geburtenstärkste Klinik der Region.

Unsere Abteilung für Neonatologie umfasst 25 Betten, davon sind zwölf Beatmungsplätze für die Intensiv-Versorgung kritisch kranker Neu- und Frühgeborener. Zusätzlich werden auf den Wochenstationen weniger kranke und gesunde Neugeborene bei ihren Müttern mitbetreut.

In Zusammenarbeit mit der Klinik für strukturelle und angeborene Herzfehler/Kinderkardiologie widmen wir uns zudem Neugeborenen mit angeborenen und behandlungsbedürftigen Herzfehlern.

Unser Neugeborenen-Notarztdienst versorgt einige umliegende Geburtskliniken bei neonatologischen Notfällen.

Wir kooperieren eng mit den assoziierten Praxen (Pränataldiagnostik, Augenheilkunde, Humangenetik, MRT-Diagnostik) und den verschiedenen Kliniken (z.B. Kinderchirurgie, Kinderurologie, Mund-/Kiefer-/Gesichtschirurgie, Neuropädiatrie, Kinderradiologie, Kinderorthopädie) innerhalb unseres Klinikverbundes.

Der Abteilung zugeordnet sind vier langjährig als Neonatologen erfahrene Oberärzte. Vier weitere in der Klinik beschäftigte Fachärzte verfügen über die Schwerpunktbezeichnung Neonatologie, acht Mediziner/innen befinden sich bei uns in der Weiterbildung.

Der Vordergrunddienst wird im Schichtbetrieb, der fachärztlich-neonatologische Hintergrunddienst als Rufbereitschaft durchgeführt. Ein Psychosoziales Team inkl. Case-Management unterstützt die pflegerisch-ärztlichen Handlungen rund um das familiäre Wohlergehen.
Gehalt:
Keine Angaben
Bewerbungsanschrift:
Herrn Dr. Thorsten Körner, Leitender Arzt der Abteilung für Neonatologie,

Fon (0421) 879 - 1254
Klinikum Links der Weser
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Senator-Weßling-Str. 1
28277 Bremen

Als moderner Klinikkonzern engagiert sich die Gesundheit Nord gGmbH für Chancengleichheit. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


zurück zur Liste