Stellenanzeige



Stellenanzeige

Klinikum / Krankenhaus / Institution:
Kreiskrankenhaus Torgau "Johann Kentmann" gGmbH

Abteilung:

Kinder- und Jugendmedizin

Ort:

04860 Torgau, Christianistraße 1

Termin:

01.04.2019
oder "nächstmöglichen Termin"

Position:

Assistenzarzt/-ärztin

Arbeitsbereich:

Allgemeine Pädiatrie

Arbeitszeit:

Vollzeit

Befristet / Unbefristet:

befristet

Qualifikation:

Approbation, sehr gute Deutschkenntnisse

Stellenbeschreibung:

In unserer Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin suchen wir einen Assistenzarzt (w/m/d) in Teil- oder Vollzeit. Wir wünschen uns einen engagierten, aufgeschlossenen und verantwortungsbewussten Mitarbeiter (w/m/d) mit Interesse an patienten - und teamorientierter Arbeit. Wir bieten Ihnen:
- eine eigenverantwortliche Tätigkeit bei flachen Hierarchien in einem jungen kollegialen Team
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- leistungsgerechte Entlohnung auf der Grundlage des TV- Ärzte Torgau
- Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum und Kinderbetreuung

Angaben zur Klinik / Praxis:

Das Kreiskrankenhaus Torgau ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit 240 Betten und verfügt neben den Hauptabteilugen der Innere Medizin, Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, der Anästhesiologie und Intensivmedizin und Kinder- und Jugendmedizin auch über die Belegabteilungen der HNO, Augenheilkunde und Urologie. Unsere Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin betreut jährlich etwa 1400 Kinder- und Jugendliche stationär und verfügt über 29 Betten. Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte Pädiatrie und behandelt eine ausgesprochen große Bandbreite an Krankheitsbildern, wobei ein Schwerpunkt in der neonatologischen Betreuung besteht. Die Chefärztin verfügt über eine vierjährige Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet Kinder- und Jugendmedizin

Web-Adresse:

www.kkh-torgau.de

E-Mail:

info(at)kkh-torgau.de

Bewerbungsanschrift:

Kreiskrankenhaus Torgau "Johann Kentmann" gGmbH
Personalabteilung/Herr Poser
Christianistraße 1
04860 Torgau
poser@kkh-torgau.de

zurück