Stellenanzeige



Stellenanzeige

Klinikum / Krankenhaus / Institution:
Heidekreis-Klinikum

Abteilung:

Finkelstein-Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Ort:

29664 Walsrode, Robert-Koch-Straße 4

Termin:

01.07.2020
oder "nächstmöglichen Termin"

Position:

Chefarzt/Chefärztin

Arbeitsbereich:

Allgemeine Pädiatrie, Pädiatrische Gastroenterologie, Pädiatrische Pneumologie

Arbeitszeit:

Vollzeit

Befristet / Unbefristet:

unbefristet

Qualifikation:

Formale Voraussetzung für die Übernahme der Aufgabe ist die Anerkennung als Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, idealerweise mit der Zusatzbe-zeichnung Neonatologie oder einer anderen Spezialisierung wie Kinder Hämatologie und Onkologie, Kinder-Kardiologie oder Neuropädiatrie.

Stellenbeschreibung:

Zu besetzen ist die Position der/ des Chefärztin/ Chefarztes (m/w/d) Finkelstein-Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Heidekreis-Klinikum mit den Standorten Soltau und Walsrode. Das Heidekreis-Klinikum verfügt über 399 Betten und versorgt mit 1.300 Mitarbei-ter/innen jährlich rund 17.000 Patienten. Etabliert und bewährt ist die Zusammenarbeit der allgemeinen Pädiatrie mit den chi-rurgischen Abteilungen und der HNO-Belegabteilung insbesondere bei der stationä-ren Versorgung. Regional besteht Bedarf an Pädiatrischer Allergologie und Pneumologie. Ebenso an der Pädiatrischen Gastroenterologie. Diese Schwerpunkte passen besonders gut in die Häuser des Heidekreisklinikum, so dass eine solche Schwerpunktsetzung be-sonders willkommen wäre. Das Klinikum wird sich auch zukünftig –voraussichtlich sogar in höherem Umfang – an der ambulanten Versorgung beteiligen.

Angaben zur Klinik / Praxis:

Die Finkelstein-Klinik behandelt und betreut fachübergreifend jährlich rund 2.200 Kinder und Jugendliche stationär und zusätzlich 4.500 Patienten ambulant. Darüber hinaus führt die Klinik die Schuleingangsuntersuchungen gemäß dem landesweiten Programm SOPHIA für jährlichen 1.300 Schulanfänger durch. Über die allgemeinpädiatrische Versorgung hinaus wird in Walsrode die Neonatolo-gie und pädiatrischen Intensivmedizin, die Allergologie und die pädiatrischen Pneumologie betrieben. Die neonatologische Intensivstation ist mit 3 Beatmungs-plätzen und 6 Betten ausgestattet und versorgt jährlich rund 200 Neugeborene. Ver-sorgt werden hier Frühgeborene ab der 32. Schwangerschaftswoche bzw. einem Geburtsgewicht von 1.500 Gramm. Die räumliche Nähe der Geburtshilfe zur neona-tologische Intensivstation erleichtert die interdisziplinäre Betreuung der jährlich rund 1.000 Geburten.

Web-Adresse:

Weitere Informationen über das Haus ste-hen auf...

E-Mail:

franke(at)mylius.de

Bewerbungsanschrift:

MYLIUS – Personalberatung für Kliniken
Frau Stefanie Franke
Hubertushof 11, 50259 Pulheim, 02183 44 18 99
franke@mylius.de
www.mylius.de

zurück