Stellenanzeige



Stellenanzeige

Klinikum / Krankenhaus / Institution:
Kinder- und Jugendreha Rohrbach-Berg

Abteilung:

Kinder- und Jugendreha Rohrbach-Berg

Ort:

4150 Rohrbach-Berg , Krankenhausstraße 5

Termin:

22.07.2020
oder "nächstmöglichen Termin"

Position:

Kinder- und Jugendarzt/-ärztin

Arbeitsbereich:

Allgemeine Pädiatrie, Kinderpsychiatrie und -psychotherapie

Arbeitszeit:

Vollzeit

Befristet / Unbefristet:

unbefristet

Qualifikation:

Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Interesse an der pädiatrischen Rehabilitation, Einschlägige Zusatzqualifikationen von Vorteil Was sind Ihre Aufgaben? •Durchführung aller fachärztlichen Untersuchungen (Eingangsuntersuchungen, Zwischen- und Ab-schlussuntersuchung mit Dokumentation). •Medizinische Betreuung der Patientinnen/Patienten im Bereich Mental Health-Rehabilitation. •Mitarbeit in der Diagnostik. •Patientenbetreuung und Beratung von Patienten/Patientinnen und Begleitpersonen •Koordinative Aufgaben im multiprofessionellen Betreuungsteam •Regelmäßiges Absolvieren von Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten erwünscht

Stellenbeschreibung:

Was wünschen wir uns von Ihnen? • Freude an sinnbringendem Arbeiten und daran, die Patienten empathisch auf ihrem Weg zu begleiten und die Familie in ärztliches Handeln zu integrieren •Mehrjährige Erfahrung im klinischen Bereich von Vorteil •Dass Sie gerne in einem multiprofessionellen Team mitarbeiten und mitgestalten •Dass Sie Ihre Talente zur Freude unserer Kinder und Jugendlichen einbringen •Von den persönlichen Eigenschaften würde uns freuen, wenn Sie Authentizität, Leistungs- und Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Lösungsorientierung mitbringen

Angaben zur Klinik / Praxis:

Was wir Ihnen bieten? •Vollzeit oder Teilzeit Ein modernes Arbeitsumfeld und ein motiviertes Team •Dienstplangestaltung nach Wunsch im Rahmen der Möglichkeiten der Einrichtung •Ein gutes Arbeitsklima mit der Beziehung untereinander auf Augenhöhe •Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möglich •Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu besten Bedingungen •Je nach Bedarf: gesicherter Kindergartenplatz sowie Unterstützung bei der Wohnraumsuche bis hin zur möblierten Dienstwohnung. In Sondersituationen und abhängig von der Entfernung vom Dienstort für 1 Jahr ein Fahrtkostenzuschuss. Das kollektivvertragliche Jahresbruttogehalt beträgt für diese Position in Vollzeit mit Anrechnung von Vordienstzeiten und 4 Nachtdiensten/Monat mindestens € 102.000, -- (inkl. Sonderzahlungen). Die Bereitschaft zur Überbezahlung besteht, abhängig von Ausbildung und Erfahrung.

Web-Adresse:

https://kokon.rehab/

Bewerbungsanschrift:

Für Rückfragen zur Position steht Prim. Dr. Evelyn Lechner, ärztliche Direktorin, unter der Telefonnummer +43 7289 94 14 50 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an: E-Mail: jobs-rohrbach-berg@kokon.rehab;

zurück