Stellenanzeige



Stellenanzeige

Klinikum / Krankenhaus / Institution:
Klinikum Lippe

Abteilung:

Kinder- und Jugendmedizin

Ort:

32756 Detmold, Röntgenstraße 18

Termin:

21.06.2022
oder "nächstmöglichen Termin"

Position:

Oberärztin/-arzt

Arbeitsbereich:

Allgemeine Pädiatrie, Neonatologie

Arbeitszeit:

Vollzeit

Befristet / Unbefristet:

unbefristet

Qualifikation:

Was erwarten wir?
• eine möglichst abgeschlossene Weiterbildung in einer Subspezialisierung der Pädiatrie
• pädiatrischer Facharzt (m/w/d) mit guten neonatologischen Kompetenzen. Die Schwerpunktbezeichnung Neonatologie und auch eine weitere Spezialisierung sind wünschenswert
• Teamorientierung und interdisziplinäre Zusammenarbeit
• die Bereitschaft, sich an Weiterentwicklungen, an inhaltlichen und prozessualen Themen aktiv zu beteiligen

Stellenbeschreibung:

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Chefarzt Prof. Dr. med. Th. Brune) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d).

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verfügt über 68 Betten am Standort Detmold. Die vollen Weiterbildungsberechtigungen für Kinder- und Jugendheilkunde, Neuropädiatrie, Neonatologie sowie Kinderintensivmedizin liegen vor.

Die Arbeitsbereiche sind gegliedert in:
• Allgemeine Pädiatrie
• Pädiatrische Gastroenterologie
• Pädiatrische Pneumologie
• Pädiatrische-Endokrinologie und -Diabetologie

Die Abteilung für Kinderchirurgie ist in die Kinderklinik integriert. Zusätzlich werden die pädiatrischen Patienten der Unfallchirurgie, HNO, Augenklinik, Plastischen Chirurgie sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie versorgt. Zusammen mit der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (ca. 2.000 Geburten pro Jahr) bilden wir ein Perinatalzentrum (Level 1 zertifiziert). Die Neonatologie besteht aus 9 Beatmungs- und 14 Intermediate Care Plätzen, die Nachsorgestation ist als Mutter-Kind-Station konzipiert. Darüber hinaus umfasst die Klinik eine interdisziplinäre Kinderintensivstation (4 Beatmungsplätze), eine Säuglings- und Kleinkinderstation, eine Schulkinder- und Jugendlichenstation sowie eine Station für psychosomatische Erkrankungen. Jährlich werden ca. 3.200 Patienten stationär und 3.800 Patienten ambulant betreut. Es besteht eine enge Kooperation mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie und der Kardiologie (als regionales EMAH zertifiziert) des Hauses. Eine Kinderkrankenpflegeschule ist angegliedert.

Was sind Ihre Aufgaben?
• leitende Mitarbeit im Team der allgemeinen Pädiatrie
• Möglichkeit einer eigenen Ermächtigungsambulanz
• interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen anderen Fachbereichen und Berufsgruppen
• im Rahmen Ihrer Oberarzttätigkeit leisten Sie Hintergrunddienste in der Kinderklinik inklusive Level-1-Neonatologie
• Versorgung und Betreuung der Kinder in unserer Notfallambulanz

Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte/VKA mit allen üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Strahlenschutzkurse stehen allen Ärztinnen und Ärzten des Klinikums kostenfrei offen. Bei der Organisation einer erforderlichen Kinderbetreuung sind wir gerne behilflich.

Angaben zur Klinik / Praxis:

Die Klinikum Lippe GmbH ist Träger der beiden Schwerpunktkrankenhäuser Detmold und Lemgo sowie einer Kinder- und Jugendpsychiatrie am Standort Bad Salzuflen. Als Teil des Universitätsklinikums Ostwestfalen-Lippe der Universität Bielefeld versorgt das Klinikum Lippe in rund 30 Kliniken und Kompetenzzentren mit 1.224 Planbetten jährlich ca. 100.000 ambulante und rund 50.000 stationäre Patienten. Der Lehr- und Forschungsbetrieb der Medizinischen Fakultät OWL wurde im Wintersemester 2021/22 aufgenommen.

Web-Adresse:

https://www.klinikum-lippe.de

Bewerbungsanschrift:

beate.ruppert@klinikum-lippe.de

zurück