Stellenanzeige



Stellenanzeige

Klinikum / Krankenhaus / Institution:
Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH

Abteilung:

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Ort:

99425 Weimar, Henry-van-de-Velde-Straße 2

Termin:

01.06.2021
oder "nächstmöglichen Termin"

Position:

Oberärztin/-arzt

Arbeitsbereich:

Neonatologie, Allgemeine Pädiatrie

Arbeitszeit:

Vollzeit

Befristet / Unbefristet:

unbefristet

Qualifikation:

Wir erwarten von Ihnen: die Facharztanerkennung Kinder- und Jugendmedizin eine umfassende und breite klinische Erfahrung wünschenswert ist klinische Erfahrungen in der Betreuung und Behandlung von Neugeborenen und Kleinkindern Interesse an Eltern-Kind-Therapie Interesse an Spezieller Schmerztherapie bei Kindern- und Jugendlichen eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit hohe Kommunikations- und Motivationsfähigkeit Freude am Beruf, ein hohes Maß an Eigenmotivation sowie Engagement und Qualitätsbewusstsein

Stellenbeschreibung:

einen Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin als Oberarzt (m/w/d) Ihre Aufgaben: Leitung des Eltern-Kind-Bereichs, in dem Kinder gemeinsam mit ihren Eltern in einer integrativen Versorgung behandelt werden Ärztliche Versorgung unserer Patienten, sowohl mit akuten als auch chronischen Erkrankung Ein Schwerpunkt in diesem Bereich ist die Behandlung vom Neugeborenen bis hin zu Kleinkindern mit Entwicklungsstörungen oder frühen Regulationsstörungen. Wir bieten Ihnen die Voraussetzungen zur Erlangung der Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie im Kindes- und Jugendalter an. Auch eine Spezialisierung zum Eltern-Kind-Therapeuten ist möglich. Bei vorhandener Zusatzbezeichnung unterstützen wir Sie im Aufbau eines eigenen Funktionsbereiches.

Angaben zur Klinik / Praxis:

Die Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena, erfüllt als modernes Akutkrankenhaus mit über 600 Betten in 16 Kliniken regionale und überregionale Versorgungsaufgaben. Pro Jahr nehmen mehr als 23.000 stationäre und rund 39.000 ambulante Patienten das hochwertige Leistungsangebot in Anspruch. Im größten evangelischen Krankenhaus Thüringens bieten über 1.100 qualifizierte Mitarbeitende eine professionelle Unterstützung, seelsorgerische Begleitung und menschliche Zuwendung an. Das Klinikum ist Mitglied im Diakonischen Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland e.V. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin bietet ein umfassendes Behandlungskonzept für Kinder und Jugendliche mit somatischen und psychosomatischen Erkrankungen. Der Kinderklinik sind 52 vollstationäre Betten zugeordnet. Es wurde ein neuer Bereich geschaffen der sich insbesondere auf die Eltern-Kind-Therapie fokussiert. Erkrankte Kinder werden gemeinsam mit Ihren Eltern in einer integrativen Versorgung behandelt. Eine Erweiterung des Bereiches um das Angebot der speziellen Schmerztherapie bei Kindern ist geplant. Weitere Schwerpunkte der Klinik sind: Allgemeine Kinder- u. Jugendmedizin (Pädiatrie), Früh- und Neugeborenenmedizin (Neonatologie) sowie die Medizin für Kinder und Jugendliche mit psychosomatischen Erkrankungen (Psychosomatik). Die ambulante Betreuung erfolgt in Spezialambulanzen. Pro Jahr werden mehr als 5000 Patienten in der Kinderklinik betreut. Für Rückfragen steht Ihnen gern Frau Chefärztin PD Dr. med. habil. K. Dawczynski unter Telefon (03643) 57 15 00 zur Verfügung. Wir bieten Ihnen einen attraktiven, zukunftssicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben. Sie arbeiten in einem engagierten, hoch motivierten Team nach neuesten Standards und erfahren hohe Akzeptanz sowie ein angenehmes interdisziplinäres und auf gegenseitigem Respekt begründetes Arbeitsklima mit Freiraum für innovative fachliche Impulse. Das moderne Klinikum am Rande der Klassiker- und Universitätsstadt Weimar, das landschaftliche Umfeld und die Nähe zur Landeshauptstadt Thüringens bieten alle Möglichkeiten der individuellen Lebensgestaltung von der ländlichen Idylle bis zum modernen Stadtleben.

Web-Adresse:

www.Klinikum-Weimar.de

E-Mail:

Bewerbung(at)Klinikum-Weimar.de

Bewerbungsanschrift:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an Bewerbung@Klinikum-Weimar.de oder mit Kopien. Bewerbungsmappen werden nicht zurückgeschickt. Wir weisen darauf hin, dass Sie mit Zusendung Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses geben.

zurück