Stellenanzeige



Stellenanzeige

Klinikum / Krankenhaus / Institution:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Kiel

Abteilung:

Neonatologie (Klinik für Kinder- und Jugendmedizin)

Ort:

24105 Kiel, Arnold-Heller-Strasse 3

Termin:

24.12.2020
oder "nächstmöglichen Termin"

Position:

Arzt/Ärztin in Weiterbildung

Arbeitsbereich:

Neonatologie

Arbeitszeit:

Vollzeit

Befristet / Unbefristet:

befristet

Qualifikation:

•Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin. •Sie verfügen über mehrjährige klinische Erfahrungen in der Kinder- und Jugendmedizin, oder •Sie haben die Facharztausbildung in Kinder- und Jugendmedizin abgeschlossen und planen die spezielle Weiterbildung in Neonatologie. •Einsatzfreude, Kooperations- und Teamfähigkeit •Wissenschaftliches Interesse, gern mit eigenem wissenschaftlichen Schwerpunktbereich

Stellenbeschreibung:

Fachärztin/Facharztes für Kinderheilkunde oder Assistenzärztin/arzt in fortgeschrittener Weiterbildung (w/m/d) zur Weiterbildung im Schwerpunkt Neonatologie Klinik für Kinder- und Jugendmedizin I (Allgemeine Pädiatrie) (Direktor: Prof. Dr. Martin Schrappe) Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in der Neonatologie (Level 1) zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre fachliche und kompetente Unterstützung. Die Universitätskinderklinik am Campus Kiel behandelt Säuglinge, Kinder und Jugendliche im gesamten Spektrum der allgemeinen und speziellen Pädiatrie. Die Neonatologie (10 Intensivbetten und 8 IMC-Betten im Perinatalzentrum Level 1) ist Teil der Kinderklinik I (KKJM I) im Eltern-Kind-Zentrum des neuen Klinikums am Campus Kiel. Jährlich werden ca. 450 kranke Früh- und Neugeborene, davon ca. 50 Frühgeborene unter 1500g in der Neonatologie stationär versorgt. Die Abteilung verfügt über alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten einer modernen Hochleistungsneonatologie. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Fachrichtungen unseres Hauses, insbesondere mit der Kinderkardiologie, Kinderonkologie, Kinder- und Neurochirurgie, MKG, HNO, Urologie, Humangenetik und Neuropädiatrie. Weitere Schwerpunkte der KKJM I sind die Behandlung von Kindern mit onkologischen Erkrankungen sowie die Betreuung von Kindern mit komplexen chronischen Erkrankungen der Atemwege, des Gastrointestinaltrakts oder der Nieren und die Diagnostik und Therapie von Kindern mit chronisch entzündlichen Erkrankungen. Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für den Schwerpunkt Neonatologie. Ihre Eingruppierung: Sie werden bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe Ä 1 oder Ä2 TV-Ärzte eingruppiert. Ihre Arbeitszeit: Sie arbeiten Vollzeit, zzt. 42 Stunden/Woche; eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich auch möglich. Besonderheiten: Sie werden im Rahmen eines für bis zu 5 Jahren befristeten Arbeitsvertrages im UKSH tätig (Weiterbildungsvertrag). Ihre Bewerbungsfrist:Sie bewerben sich bis zum 24.12.2020. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Das UKSH hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Auf ein Gespräch mit Ihnen über weitere Details freuen sich Prof. Dr. Martin Schrappe unter Telefon 0431 500 20102, Frau Dr. Longardt (ärztliche Leitung im PNZ) unter Telefon 0431 500 20122 und Personaloberarzt PD Dr. Philipp von Bismarck unter Telefon 0431 500 20120.Für tarifliche Fragen steht Ihnen gerne Frau Kathrin Herrmann unter Telefon 0431 500 11027 zur Verfügung. Weitere Informationen über das UKSH und die Klinik für Allgemeine Pädiatrie erhalten Sie auch unter www.uksh.de/karriere und www.uksh.de/paediatrie-kiel. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer 4085.CK Um sich zu bewerben, geben Sie folgende URL in Ihren Browser ein: https://jobs.uksh.de/job/Kiel-Schl-24105/635746901/

Angaben zur Klinik / Praxis:

Die Universitätskinderklinik am Campus Kiel behandelt Säuglinge, Kinder und Jugendliche im gesamten Spektrum der allgemeinen und speziellen Pädiatrie. Die Neonatologie (10 Intensivbetten und 8 IMC-Betten im Perinatalzentrum Level 1) ist Teil der Kinderklinik I (KKJM I) im Eltern-Kind-Zentrum des neuen Klinikums am Campus Kiel. Jährlich werden ca. 450 kranke Früh- und Neugeborene, davon ca. 50 Frühgeborene unter 1500g in der Neonatologie stationär versorgt.

Web-Adresse:

https://jobs.uksh.de/job/Kiel-Schl-24105/635746901...

E-Mail:

anncarolin.longardt(at)uksh.de

Bewerbungsanschrift:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer 4085.CK
Um sich zu bewerben, geben Sie folgende URL in Ihren Browser ein: https://jobs.uksh.de/job/Kiel-Schl-24105/635746901/

zurück