Stellenanzeige



Stellenanzeige

Klinikum / Krankenhaus / Institution:
Zentrum f. Sozialpädiatrie u. Frühförderung und Zentrum für Erwachsene

Abteilung:

SPZ

Ort:

54294 Trier, Luxemburgerstraße 144

Termin:

13.07.2022
oder "nächstmöglichen Termin"

Position:

Kinder- und Jugendarzt/-ärztin

Arbeitsbereich:

Neuropädiatrie, Kinderpsychiatrie und -psychotherapie

Arbeitszeit:

Teilzeit

Befristet / Unbefristet:

unbefristet

Qualifikation:

- Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
- Zusatzweiterbildung Neuropädiatrie und/oder Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, EEG-Schein sind wünschenswert
- Behandlungserfahrung mit Botox → Botox-Ambulanz (über 200 Kinder, Tendenz steigend)
- Bereitschaft zur engen interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit
- Entscheidungsfähig und eigenständiges Arbeiten
- Hohe Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Sozialkompetenz für Kinder mit chronischen Erkrankungen und deren Familien
- Stetige Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
- Sie sind in der Lage, strukturell zu arbeiten
- Sicherer Umgang mit MS Office-Produkten (Word, Excel, Outlook) und sehr gute Erfahrungen in der Nutzung von Branchensoftware für die Dokumentation

Stellenbeschreibung:

- Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
- Vollzeit oder Teilzeit oder auf Honorarbasis
mit folgenden Aufgaben:
- Umfassende Diagnostik und Therapie im Rahmen der ambulanten Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit den verschiedensten Entwicklungsstörungen und neurologischen Erkrankungen
- Unterstützung der Ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen in Zusammenarbeit mit korrespondierenden Diensten der Inklusion
- Eigenverantwortliche, interdisziplinäre Tätigkeit
- Eigenverantwortliche Betreuung einer Außenstelle (1-2 Tage pro Monat, Dienstwagenpool ist vorhanden)

Angaben zur Klinik / Praxis:

Das Zentrum für Sozialpädiatrie und Frühförderung Trier (SPZ) ist ein Diagnostik- und Therapiezentrum für Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsauffälligkeiten oder -störungen, komplexen Störungen, mit drohender oder mit eingetretener Behinderung. Die Frühförderung bietet dabei spezielle Hilfen und Komplexleistungen für Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum individuellen Schuleintritt.
In Trier unterhält das Unternehmen ebenso ein Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung (MZEB). Das MZEB bietet Menschen mit geistiger oder Mehrfachbehinderung erweiterte Diagnostik und Beratung an und arbeitet eng zusammen mit den behandelnden Ärzten der Patient*innen, den Einrichtungen und Diensten der Eingliederungshilfe sowie mit dem Öffentlichen Gesundheitsdienst.
Durch die Nähe zum SPZ besteht die Möglichkeit, die multiprofessionelle Versorgung der SPZ-Patient*innen mit komplexen Beeinträchtigungen auch im Erwachsenenalter sicherstellen zu können.

In unserer Zentrale in Trier und unseren fünf Außenstellen in Bitburg, Daun, Hermeskeil, Prüm und Wittlich betreuen und versorgen wir rund 4.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene und beschäftigen rund 130 Mitarbeitende.

Das SPZ verfügt zudem über die Ermächtigung zur 18-monatigen Weiterbildung in der Kinderheilkunde.

Web-Adresse:

www.spz-trier.de

E-Mail:

bewerbung(at)spz-trier.de

Bewerbungsanschrift:

Annemarie Egner (Geschäftsführerin), Tel: 0651 82861-51 oder 0651 2096-510.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (E-Mail bevorzugt) an bewerbung@spz-trier.de
Zentrum für Sozialpädiatrie und Frühförderung Trier und Zentrum für Erwachsene mit Behinderung Trier gGmbH
Personalabteilung
Luxemburger Str. 144, 54294 Trier
www.spz-trier.de

zurück