Termin



2. OHC-Symposium der Charité-Kinderkliniken

Ort:

13353 Berlin,
Augustenburger Platz 1

Zeitraum:

15.06.2019 09:00Uhr bis 15.06.2019 16:00Uhr

Themen:

Neues aus Diagnostik und Therapie: - Langzeitmorbidität bei ehemals sehr kleinen Frühgeborenen - Neugeborenen-Screening - Interventioneller Klappenersatz der Pulmonal- und Trikuspidalklappe bei angeborenen Herzfehlern - Schwerhörigkeit im Kindesalter – aktuelle diagnostische und therapeutische Standards - Abklärung von Immundefekten: Wann indiziert und welche Diagnostik? - Lymphknotenschwellungen – Wann besteht Malignitätsverdacht? - Biologika zur Behandlung atopischer Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter - Update seltene Lungenerkrankungen: Diagnostik und Therapie der Primären Ciliären Diskinesie (PCD) - Exom-Sequenzierung in der genetischen Routinediagnostik - Autoimmunenzephalitis durch antineuronale Antikörper: Vom Symptom zur Therapie - Digitalisierung im OP: Computer-assistierte Operationsmethoden in der Kinderneurochirurgie - Früherkennung und Frühintervention in der Kinder und Jugendpsychiatrie - Thoraxchirurgische Eingriffe im Kindesalter: Indikationen, technische Entwicklung und Outcome - Früherkennung und Prävention bei Typ-1 Diabetes: Eine kritische Betrachtung - Neues zur nichtalkoholischen Steatohepatitis (NASH) - Enzymersatztherapie: Indikationen, Erfolg und Grenzen

Zusatzinformationen:

Wir möchten Ihnen aktuelle Themen aus allen Bereichen der Kinderklinik präsentieren. In kurzen Vorträgen sollen Sie informiert werden, um anschließend über die vorgetragenen Themen zu diskutieren. Veranstaltungsort: Audimax am Charité Campus Virchow-Klinikum Die Teilnahme ist kostenlos.

Ansprechpartner/-in:

Prof. Dr. Uwe Reuter

E-Mail:

uwe.reuter@charite.de

Web-Adresse:

https://kinderkliniken.charite.de/

zurück