Termin



Managed Care – Jugendhilfe und Gesundheitsfürsorge bei chronisch kranken Kindern: Bedarf, Defizite, Perspektiven

Ort:

35394 Gießen und Online,
Schiffenberger Weg 110

Zeitraum:

24.06.2022 14:00Uhr bis 25.06.2022 13:00Uhr

Themen:

Im Zentrum des Symposiums stehen Kinder und Jugendliche, die an einer nicht heilbaren, aber behandelbaren Erkrankung leiden und denen kein familiäres Zuhause zur Verfügung steht.
Ziel des Symposiums ist es daher, Möglichkeiten und Konzepte einer sektorenübergreifenden und interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen sozial orientierter Pädagogik, Psychotherapie und Medizin aufzuzeigen. Denn nur so können die vorhandenen Ressourcen optimal im Sinne der jungen Patient:innen eingesetzt werden. Die komplexe Thematik wird aus unterschiedlichen Perspektiven auf der Grundlage der Kinderrechtskonvention betrachtet. Es kommen Betroffene und Aktivist:innen, Versorger:innen aus der niedergelassenen Praxis, der stationären medizinischen Versorgung und der Jugendhilfe zu Wort.

- Chronische Erkrankungen: Bestandsaufnahme
- Interdisziplinäre Vernetzung bei chron. Erkrankungen
- Auf der Agenda! Social Impact von Gesundheitsfürsorge, Eine Lobby für chronisch kranke Kinder
- Was ist zu tun? Impulsstatements, Diskussionsrunde

Zusatzinformationen:

Hybrid-Veranstaltung: Präsenz, Zoom, Streaming

Die Landesärztekammer Hessen (LAEKH) hat für die vollständige Teilnahme 4 Fortbildungspunkte pro Tag vergeben.

Anmeldung bis zum 1.6.2022 bei:
Svea Johanna Nübel
PR-Managerin
Krokids Stiftung
Löberstr. 12
35390 Gießen
E-Mail: nuebel@krokids.de
www.krokids.de

Ansprechpartner/-in:

Prof. Dr. Annette Zimmer, Prof. Dr. Klaus-Peter Zimmer

E-Mail:

nuebel@krokids.de

Web-Adresse:

https://krokids.de

zurück