Termin



PALS Provider -Erweiterte Versorgungsmaßnahmen bei kritisch kranken Kindern-

Ort:

59494 Soest,
Dasselwall 5

Zeitraum:

13.07.2019 08:30Uhr bis 14.07.2019 19:00Uhr

Themen:

- Basic Life Support (BLS Certification) - High Performance CPR (Cardiopulmonary Resuscitation) - Pädiatrisches Atemwegsmanagement, auch invasiv - Einschätzung von kritisch kranken Kindern - Versorgung von respiratorischen Notfällen - Diagnose und Versorgung von Rhytmusstörungen mit und ohne Minderperfusion - Diagnose und Therapie septischer Kinder mit Minderperfusion - Videounterstütze Falldiskussionen - Pharmakologie für PALS mit besonderem Blick auf Dosisanpassungen - Behandlung bei Rückkehr eines Spontankreislauf (ROSC) - Kommunikative Kompetenzen

Zusatzinformationen:

Sie trainieren die wichtigsten Merkmale eines systematischen Ansatzes zur pädiatrischen Beurteilung, Perfusionsgewichtete Maßnahmen der Reanimation, algorithmisierte Behandundlugsstrategien für tachykarde und bardykarde Herzrhythmusstörungen sowie für respiratorische Notfälle und Schockgeschehen. Weiterhin wird besonderes Augenmerk auf effektive Teamarbeit in kritischen Situationen gelegt. Das Ziel des PALS-Kurses ist die Verbesserung der Versorgungsqualität bei kritisch kranken Kindern, und einem daraus resultierenden besseren Outcome. Erlernen Sie verschiedenste Herangehensweisen bei Notfällen von Kindern und Säuglingen in intensiven praktischen Simulationen an unseren Full-Scale Simulatoren mit anschließendem ausführlichem Debriefing im Team. ​ Zusätzlich erlernen Sie grundlegende systematische Ansätze zur pädiatrischen Beurteilung an videobasierten Falldarstellungen. Natürlich trainieren Sie auch in intensiven Workshops wie beispielsweise pädiatrisches Atemwegsmanagement oder invasiver Maßnahmen wie Needle-Jet-Ventilation oder intraossäre Zugangstechniken. Selbstverständlich bieten wir dieses 2- tägige Intensivkursformat mit ausführlichem Kursvorbereitungpaket und Zugang zum Onlinetrainingscenter zur individuellen Vorbereitung an. Hierzu erhalten Sie Ihr Vorbereitungspaket ca. 4 Wochen vor Kursbeginn, sodass eine intensive Vorbereitung durchlaufen werden kann. Unser Pretest im Onlinecenter zeigt Ihnen Ihre persönlichen Stärken und Schwächen auf, sodass Sie Ihre Vorbereitung optimieren können. Dieser Kurse wurden der zuständigen Ärztekammer zur Bewertung vorgelegt. Wir gehen von einer Bewertung mit 26 CME Punkten Kategorie C sowie 26 Punkten zur curriculären Notarztfortbildung aus.

Ansprechpartner/-in:

Stefanie Hemmer, Sebastian Hoffmann

Telefon:

02921-3793000

E-Mail:

mail@medicaleducationservice.de

Web-Adresse:

http://www.medicaleducationservice.de/buchung-pals

zurück