Organisatorisches für Teilnehmer

Der Kurs ist bereits ausgebucht, die bereits registrierten Teilnehmer werden vom Kongressbüro über den weiteren Ablauf informiert. -

Der DGKJ-Kurs „Pädiatrische Ernährungsmedizin“ findet, angelehnt an das Curriculum der Bundesärztekammer, in 2 Blöcken jeweils von Mittwoch bis Samstag statt. Der Kurs beinhaltet Frontalunterricht, Seminare sowie praktische Übungen und E-Learning Module der Early Nutrition eAcademy.

Die Module „Breastfeeding“, „Infant Formula Feeding“ und „Complementary Feeding” der Early Nutrition eAcademy sind bis zum Ende des Kurses zu absolvieren und sind mit je 12 Punkten bei der BLÄK zertifiziert. Die Teilnahme an den Modulen unter www.early-nutrition.org/en/enea/ ist kostenlos.

Die Zertifizierung des Kurses wurde durch die Bayerische Landesärztekammer anerkannt und mit 60 Punkten der Kategorie H bewertet.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine ärztliche Tätigkeit im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin, bei der Vorerfahrungen im Bereich der Infusionstherapie / parenteralen Ernährung oder der Diätetik gesammelt wurden.

Das Zertifikat der Gesellschaften wird nach Durchlaufen einer zusätzlichen Praxisphase von 20 Stunden und dem Bestehen einer Prüfung erteilt. Zum Nachweis der Praxisphase ist die Behandlung von 20 Patienten mit einem ernährungsmedizinischen Problem und/oder einer ernährungsmedizinischen Intervention ausführlich zu dokumentieren (vgl. Dokumentationsbogen). Ebenso ist die Absolvierung der E-Learning Module nachzuweisen.

Stornogebühr
Die Stornokosten betragen bei Absagen bis 31.1.17 50% der Kursgebühr und ab dem 1.2.17 80% der Kursgebühr.

Kursleitung
Prof. Dr. Berthold Koletzko, Dr. Christine Prell

Veranstaltungsort
Dr. von Haunersches Kinderspital, Ludwig-Maximilians-Universität München. Lindwurmstr. 4, 80337 München.

 

 

Organisatorische Rückfragen / Auskünfte

Kongredi Berlin GmbH
Deidesheimer Str. 5 · 14197 Berlin
Tel. +49 30 9362700-0 · Fax +49 30 9362700-9
stolzenburg(at)kongredi.de
www.kongredi.de