Ernährungskommission



Ernährungskommission

Jahresbericht 2020

Kommissionsmitglieder

Der Ernährungskommission gehören aktuell an: Prof. Dr. Christoph Bührer (Berlin), Prof. Dr. Regina Ensenauer (Karlsruhe), PD Dr. Frank Jochum (Berlin), PD Dr. Hermann Kalhoff (Dortmund), Prof. Dr. Berthold Koletzko (Vorsitzender, München), Prof. Dr. Antje Körner (Leipzig), Dr. Burkhard Lawrenz (Arnsberg), Prof. Dr. Walter Mihatsch (Pforzheim), Prof. Dr. Silvia Rudloff (Gießen) und Prof. Dr. Klaus-Peter Zimmer (Gießen).

Sitzungen

Im Berichtszeitraum hielt die Ernährungskommission Sitzungen am 13.03.2020 und am 23.10.2020 als Videokonferenzen ab.

Stellungnahmen

Die Kommission hat die folgenden Stellungnahmen veröffentlicht bzw. zur Veröffentlichung vorbereitet:

a. Sollen Säuglingsnahrungen sowohl Docosahexaensäure als auch Arachidonsäure enthalten? Stellungnahme der Ernährungskommission der Deutschen für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ e. V.). Monatsschr Kinderheilkunde 2020;168:536– 40. https://doi.org/10.1007/s00112-020-00876-1.

b. Ernährungskommissionen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde, der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin und der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie und der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin. Parenterale Ernährung von Frühgeborenen, Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen. Konsensuspapier, basierend auf den Leitlinien der ESPGHAN/ ESPEN/ ESPR/ CSPEN. Monatsschr Kinderheilkd 2020;168(7):634–643. https://doi.org/10.1007/s00112-020-00881-4.

c. Standards der ernährungsmedizinischen Versorgung in der ambulanten und stationären Pädiatrie durch spezialisierte Einrichtungen der Kinder- und Jugendmedizin. Stellungnahme der Ernährungskommission der Deutschen Gesellschaft für Kinderund Jugendmedizin (DGKJ e. V.). Monatsschr Kinderheilkunde 2020, https://doi-org.emedien.ub.uni-muenchen.de/10.1007/s00112-020-00901-3. ePub ahead of print 26 March 2020.

d. Stellungnahme zur sachgerechten Reinigung von Milchpumpen – nach Berichten über schwere Infektionen bei Neugeborenen nach unzureichender Reinigung. Ernährungskommissionen der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin und der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde. Eingereicht zur Publikation.

e. Lichtschutz für Lösungen zur parenteralen Ernährung bei Säuglingen und Kindern bis zum Alter von 2 Jahren. Stellungnahme des Bundesverbandes Deutscher Krankenhausapotheker, der Ernährungskommissionen der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde und der Arbeitsgemeinschaft Chronisches Darmversagen der Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung. Eingereicht zur Publikation.

Mitarbeit an Leitlinien

Mitglieder der Ernährungskommission arbeiten an der Erstellung folgender Leitlinien mit:

  • Leitlinie „Fluoridprophylaxe“ (Koordination Zahnheilkunde). Hier ist nach langjähriger Diskussion zwischen den Vertretern der Zahnmedizin und der Pädiatrie ein Kompromiss zu einer gemeinsamen Empfehlung vereinbart worden; derzeit wird an letzten Details der Ausformulierung gearbeitet. Wir erwarten, dass der Vorschlag in Kürze dem DGKJ-Vorstand zur Zustimmung vorgelegt werden kann.
  • S3 Leitlinie „Prävention von Hautkrebs“ (Federführung: Deutsche Krebs-Gesellschaft)
  • S3 LL „Allergieprävention“ (Federführung Prof. Hamelmann und Prof. Kopp)
  • S3 LL „Stilldauer und Interventionen zur Stillförderung“ (Federführung Prof. Ensenauer, DGKJ, und Prof. Abou-Dakn, DGG)

Durch Mitglieder der Ernährungskommission wahrgenommene Termine:

  • Codex Alimentarius-Komitee der WHO/ FAO zu Ernährung und diätetischen Lebensmitteln
  • Arbeitstreffen der Arbeitsgruppe Nutrition der International Pediatric Association
  • Mitarbeit im wissenschaftlichen Beirat des Netzwerks „Gesund ins Leben“ der Bundesregierung mit Entwicklung nationaler Handlungsempfehlungen
  • Mitarbeit im Projekt „Becoming Breastfeeding Friendly“ des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung
  • Mitarbeit im Begleitgremium „Reduktionsstrategie“ des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung
  • Mitarbeit in der Nationalen Stillkommission
  • Treffen der pädiatrischen Ernährungskommissionen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland
  • Arbeitskreis Folsäure und Gesundheit.

Sehr herzlich danke ich den Mitgliedern der Ernährungskommission für ihre engagierte Arbeit und der DGKJ-Geschäftsstelle für die effektive Unterstützung!

Berthold Koletzko, Univ.-Prof. Prof. h. c. Dr. med. Dres. h. c., Else Kröner-Seniorprofessor für Pädiatrie

Vorsitzender

Zur Liste aller DGKJ-Stellungnahmen

Mehr

Die Kommission

Vorsitzender:

Prof. Dr. Berthold Koletzko (München)

Mitglieder:
Prof. Dr. Christoph Bührer (Berlin)
Prof. Dr. Regina Ensenauer (Karlsruhe)
PD Dr. Frank Jochum (Berlin)
Prof. Dr. Hermann Kalhoff (Dortmund)
Prof. Dr. Antje Körner (Leipzig)
Dr. Burkhard Lawrenz (Arnsberg)
PD Dr. Walter Mihatsch (Pforzheim)
Prof. Dr. Carsten Posovszky (Zürich)

Sachverständige:
Prof. Dr. Silvia Rudloff (Gießen)