Geschichte



Geschichte


Hier erfahren Sie Historisches rund um die Kinderheilkunde, wie z.B. Fakten zur Geschichte der Fachgesellschaft (und der Kinderheilkunde) über eine Übersicht ihrer Präsidenten und Ehrenmitglieder. Sie können auch unser Ausstellungsprojekt " Kinderärzte und die Medizinverbrechen an Kindern in der NS-Zeit" kennenlernen oder in der Datenbank zum Schicksal jüdischer Kinderärztinnen und -ärzte 1933-1945 recherchieren. Zudem stellen wir hier Ausführungen zur Pädiatrie nach 1945 in der Bundesrepublik Deutschland und der DDR vor.


Festschrift "1883 - 2008"

Am 18. September 1883 wurde die „Gesellschaft für Kinderheilkunde“ gegründet, aus der später die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ) hervorging. Heute gehören der wissenschaftlichen Fachgesellschaft über 16.000 Fachärztinnen und –ärzte für Kinder- und Jugendmedizin an. Anlässlich ihres 125-jährigen Jubiläums 2008 veröffentlichte die DGKJ eine umfangreiche Broschüre über die eigene Geschichte. Die 160-seitige Publikation wurde im September 2008 bei der 104. Jahrestagung in München vorgestellt. Herausgeber ist die Historische Kommission der DGKJ.

Aus dem Editorial von Prof. Dr. Eduard Seidler: "Selbstbild und Fremdbild der Kinderheilkunde sind entlang ihrer Entwicklung gleichermaßen von medizinischen und sozialen Einflusssphären bestimmt. Beide prägen nach wie vor die Voraussetzungen einer präventiven, kurativen und sozialen Pädiatrie; sie sind daher Gegenstand und Schwerpunkt einer einleitenden historischen Analyse."

Gern können Sie die Festschrift kostenlos bei der DGKJ-Geschäftsstelle anfordern.

Archiv für Kinder- und Jugendmedizin

Die historischen Akten der DGKJ, die bis in das 19. Jahrhundert zurückreichen, sowie das Archivgut der ehemaligen Gesellschaft für Pädiatrie der DDR wurden dem Universitätsarchiv der Humboldt-Universität zu Berlin als Depositum übergeben und können dort während der Öffnungszeiten des Lesesaals zur wissenschaftlichen Recherche genutzt werden. - Die Nutzung des Archivs ist nur nach Voranmeldung möglich.

Lesesaal

Montag     9:00 Uhr - 15:00 Uhr
Dienstag 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch  9:00 Uhr - 15:00 Uhr

Universitätsarchiv der Humboldt-Universität zu Berlin
Bestand Kinder- und Jugendmedizin
Wagner-Régeny-Str. 5, 12489 Berlin

Ansprechpartnerin

Dr. Hedwig Wegmann
Tel. +49 30 2093 997 36
archiv(at)dgkj.de

Die Geschichte der DGKJ

DGKJ - Geschäftsstelle Berlin

Tel: +49 30 3087779-0

E-Mail