Struktur



Die DGKJ im Kurzprofil

Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)

  • hat über 16.000 Mitglieder, die in Kliniken und Praxen, in wissenschaftlichen Einrichtungen, Forschungsinstituten und im öffentlichen Gesundheitswesen tätig sind,
  • hat einen hohen Anteil von jungen Mitgliedern: Rund 50 Prozent aller DGKJ-Mitglieder sind unter 45 Jahre alt,
  • versammelt 37 pädiatrische Spezialgesellschaften, von der Diabetologie über die Sportmedizin bis hin zur pädiatrischen Tropenmedizin,
  • hat Tradition - sie feierte 2008 ihr 125-jähriges Bestehen.