Kommission für Leitlinien



Kommission für Leitlinien

Jahresbericht 2018

Wie alle Kommissionen und AGs der DGKJ wurde auch die Leitlinienkommission im März 2018 durch den Vorstand neu berufen.

Aktuell gehören der Leitlinienkommission an: Prof. Dr. Christof Bührer (Berlin), Dr. Burkhard Lawrenz (Arnsberg), Dr. Andreas Leutner (Bochum), Dr. Ute Mendes (Berlin), Prof. Dr. Tim Niehues (Vorsitz; Krefeld), Prof. Dr. Regina Trollmann (Erlangen), Prof. Dr. Tobias Tenenbaum (Mannheim), Prof. Dr. Martin Wabitsch (Ulm), Prof. Dr. Stefan Wirth (Wuppertal), Prof. Dr. Klaus-Peter Zimmer (Gießen).

Im Berichtszeitraum fanden eine Kommissionssitzung und eine Herausgebersitzung des Lose-Blatt-Werks „Leitlinien Kinder- und Jugendmedizin“ statt. Aktuell ist die DGKJ an 252 Leitlinien beteiligt, davon 1/10 unter eigener Federführung. Das langfristige Ziel ist, die DGKJ als wissenschaftliche Dachgesellschaft der Kinder- und Jugendmedizin, die über 16.500 Mitglieder aus allen Bereich der Kinder- und Jugendmedizin vertritt, an allen Leitlinien der Kinder- und Jugendmedizin zu beteiligen.

Alle Leitlinienvorhaben mit Beteiligung der DGKJ oder einer Konventgesellschaft sollen darauf achten, dass die Leitlinienvorhaben bei der AWMF und der Geschäftsstelle der DGKJ angemeldet werden. Hochwertige Leitlinien werden von der DGKJ auf Antrag unverändert finanziell unterstützt. Zum 30.06. und zum 31.12. eines Jahres können Anträge auf finanzielle Unterstützung der Entwicklung von S2/S3-Leitlinien bei der Geschäftsstelle der DGKJ eingereicht werden:
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ), Chausseestr. 128/129, 10115 Berlin.
Der Antrag sollte enthalten:

  • kurze Darstellung des Verfahrens inkl. Kostendarstellung
  • Federführung
  • kurze Ausführungen zum Konsensusprozess
  • Anmeldung bei der AWMF

Die Abonnentenzahl des Loseblattwerks liegt im September 2018 bei 1.221 und ist somit weiterhin leicht rückläufig. Dies ist vor allem durch die Möglichkeit der kostenlosen Nutzung der Leitlinien für DGKJ-Mitglieder nicht unerwartet. Allerdings ist die Nutzung dieses Angebots noch ausbaufähig. Im Mitgliederbereich der DGKJ-Website gelangen Sie schnell und unkompliziert zu den Leitlinien Kinder- und Jugendmedizin. Sie erhalten hier Kurzzusammenfassungen der oft sehr langen und unübersichtlichen S3-Leitlinien, eine Extraktion der pädiatrischen Teile aus internistischen Leitlinien, Zugang zu den Leitlinien in Print, online und als App für unterwegs.

Aus der Mitgliederbefragung wissen wir, dass die Leitlinien als sehr wertvoll eingeschätzt werden und die Mitglieder die Tätigkeiten auf diesem Gebiet als sehr wesentlich erachten.

Prof. Dr. Tim Niehues
Vorsitzender der Leitlinienkommission

Kommission für Leitlinien

Vorsitzender:
Prof. Dr. Tim Niehues (Krefeld)

Mitglieder:
Prof. Dr. Christof Bührer (Berlin)
Dr. Burkhard Lawrenz (Arnsberg)
Prof. Dr. Tobias Tenenbaum (Mannheim)
Prof. Dr. Regina Trollmann (Erlangen)
Prof. Dr. Martin Wabitsch (Ulm)
Prof. Dr. Stefan Wirth (Wuppertal)
Prof. Dr. Klaus-Peter Zimmer (Gießen)

Sachverständige:
Dr. Andreas Leutner
Dr. Ute Mendes